Standesamt

Heiraten in Burgthann

  • Wenn Sie heiraten möchten, sind vor der Hochzeit einige Formalitäten zu erledigen.  

Für die Anmeldung der Eheschließung (frühestens 6 Monate vor dem gewünschten Heiratstermin möglich) ist das Standesamt der Gemeinde oder Stadt zuständig, in der mindestens einer der Heiratswilligen den Haupt- oder Nebenwohnsitz hat. Haben Sie mehreren Wohnsitze, können Sie sich aussuchen, bei welchem der Standesämter Sie Ihre Eheschließung anmelden möchten.

  • Für die Anmeldung der Eheschließung sind verschiedene Unterlagen notwendig. Welche Unterlagen dies im Einzelfall sind, und welche davon Sie beibringen müssen, teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage vorab mit.

Die Heirat selbst kann dann bei einem Standesamt Ihrer Wahl in ganz Deutschland stattfinden. Sie müssen aber bei der Anmeldung zur Eheschließung bereits mitteilen, welches Standesamt Sie trauen wird. 

  • In Burgthann können Sie entweder im Rathaus, oder (gegen Aufpreis) in der Burg
    Burgthann heiraten. Von April bis Oktober finden an je einem Samstag im Monat Trauungen in der Burg statt. Termine für das Folgejahr werden frühestens ab Juni des laufenden Jahres vergeben.

Termin- und weitere Anfragen richten Sie bitte an das Standesamt Burgthann

E-Mail: standesamt@burgthann.de oder Tel. 09183 401-30 .

 

Gebühren:

  • Anmeldung zur Eheschließung: 55,00 € (zzgl. 30,00 € je ausländische Staatsbürgerschaft)
  • Eheurkunde je: 12,00 €
  • Trauung samstags (außerhalb der Öffnungszeiten): 70,00 €
  • Gebühr wenn keiner der Eheschließenden in Burgthann einen Wohnsitz hat: 40,00 €
  • Nutzungsentgelt für die Trauung in der Burg: 150,00 €
  • weitere Gebühren im Einzelfall möglich

 

  • Für die Anmeldung der Eheschließung ist es grundsätzlich notwendig, dass beide Heiratswillige gemeinsam beim Standesamt erscheinen. Sollte einer von beiden hierbei verhindert sein, ist folgendes Formular vollständig ausgefüllt und unterschrieben vorzulegen:

 Vollmacht zur Anmeldung der Eheschließung

 

Deutsche heiraten im Ausland

Wenn Sie in Burgthann wohnen und im Ausland heiraten möchten, brauchen Sie dafür i.d.R. ein Ehefähigkeitszeugnis, welches das Standesamt ausstellt. Oder Sie wohnen in Burgthann und haben bereits geheiratet. Dann sind wir für die Nachbeurkundung der Ehe im deutschen Eheregister zuständig. Gerne beantworten wir Ihre Fragen hierzu.

 

Bildergalerie