Praktikums- und Ausbildungsplätze

Im Anhang findet Ihr die Firmen, die eine Ausbildung oder ein Praktikum anbieten und weitere nützliche Tipps.

  • WIE ALSO NUN BEI DER BERUFORIENTIERUNG DURCHSTARTEN?

Die erste Anlaufstelle sollte immer die Lehrkraft an der Schule sein, die für das Thema Berufsorientierung zuständig ist (bei geschlossenen Schulen Anruf/eMail). Meist gibt es dort bereits eine Liste mit Praktikumsplätzen. Orientierung auch im Namensdschungel der Berufsbezeichnungen geben jederzeit gerne die Berufsberater der Agentur für Arbeit. Dann über Internet-Suchmaschinen weiter suchen: einfach den Namen der Firma, des Wunschberufs und Ausbildung eingeben, dann landet man gleich an der richtigen Stelle.

  • INFOBOX / LINKLISTE (ZU AUSBILDUNGSPLÄTZEN / PRAKTIKUM)

Sie sind interessiert, bei dem Projekt „Praktikums – und Ausbildungsplätze  mitzumachen?" Laden Sie sich bitte hierzu den Erfassungs-/Fragbogen aus dem Anhang herunter. Bei Bedarf kann Ihnen der Fragebogen gerne auch per Mail zugesendet werden. Bitte den ausgefüllten Fragebogen zurück senden oder gern auch einfach die Daten in eine Mail eintragen. 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich bedanke mich jetzt schon für Ihr Mitmachen und Ihre Unterstützung!

Kontakt:
Elke Leser
Tel. 09183/40146
Mail senden

Jugendbeauftragte Karin Gätschenberger-Bahler
Tel. 09183/1775
Mail senden