Das Treidelschiff Elfriede

Der alte Ludwig-Donau-Main-Kanal, der zu den schönsten Naturdenkmälern Bayerns zählt, fließt mitten durch das Burgthanner Gemeindegebiet. In den Sommermonaten kann man lautlos wie vor über 160 Jahren zu Beginn der Kanalschifffahrt, mit dem Treidelschiff  „Elfriede“ darauf dahin gleiten – ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. 

2020 finden aufgrund der Corona-Krise keine Fahrten statt

Treidelschiff an der AnlegestelleTreidelschiff Elfriede mit KaltblüterTreideln in der Dämmerung

Das Treidelschiff legt in Schwarzenbach an der Gaststätte „Zum Ludwigskanal“ ab und wird von dem Kaltblüter „Florian" bis zum Dörlbacher Einschnitt gezogen (ca. 2 km). Dort wird das Pferd umgespannt und es geht wieder zurück zur Anlegestelle. Die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten. Während der Fahrt informiert das Schiffspersonal über die Geschichte des Kanals.

Als Ergänzung zu dieser romantischen Fahrt auf dem „Alten Kanal“ bietet sich ein Besuch im Heimat- und Kanalmuseum in der Burg Burgthann an. Hier befindet sich eine in Bayern einmalige umfangreiche Ausstellung zum LDM-Kanal. Diesen Besuch können Sie bequem mit einer Rundwanderung verbinden. Fragen Sie uns einfach nach der Wegbeschreibung.

Falls Sie mal einen Gutschein für eine Treidelfahrt verschenken möchten, können Sie ihn im Rathaus erwerben (Telelefon 09183 401-28).  

Flyer zum Download (2 MB)

 

 

 

 

 

 

Feiern auf dem TreidelschiffFeiern auf der ElfriedeTreideln

Anfragen 

Ileana Truth (Gemeinde Burgthann)
Zimmer-Nr. 10/I

Telefon: 09183 401-28
Fax: 09183 401-828
E-Mail senden

Katrin Hirche (Gemeinde Burgthann)
Zimmer-Nr. 10/I

Telefon: 09183 401-28
Fax: 09183 401-828
E-Mail senden