Wertstoffhöfe

Wertstoffhof B bei Bachmühle an B8

Öffnungszeiten

März bis November

  • Dienstag 15:00–17:00 Uhr
  • Samstag 10:00–16:00 Uhr

Dezember bis Februar

  • Samstag 10:00–14:00 Uhr

Fachgerechte Entsorgungsmöglichkeiten für folgende Wertstoffe

  • Gartenabfälle (Äste bis 15 cm Dicke) und Wurzelstöcke
  • Anlieferungshöchstmenge: dreifache Kofferraummenge
  • Kosten: pro Kofferraummenge fällt eine Gebühr von 1,50 Euro
  • Autoreifen
    • Kosten ohne Felge: 1,50 Euro/Stück
    • Kosten mit Felge 2,50  Euro/Stück
  • Metallgegenstände (alle Metallabfälle werden angenommen, nicht nur sperrige)
  • Altfett und Altöl (tierischer oder pflanzlicher Herkunft)
  • Kork
  • Styropor, Formteile und Chips (vorsortiert und nur Verpackungsstyropor)
  • Fensterglas und Flachglas
  • Bauschutt in Kleinstmengen
    • Höchstabgabemenge: 100 Liter (größere Mengen bis 250 Liter müssen nach Altdorf gebracht werden)
    • Kosten: pro 10-l-Eimer 0,50 Euro
  • Elektrische Geräte, z. B. Waschmaschinen, Herde, Trockner, Kühlgeräte
  • Kleingeräte, z. B. Föns, Rasierapparate, elektrische Zahnbürsten,  Elektrowerkzeuge
  • zusätzlich CDs, Drucker- und Laserpatronen
  • Informations- und Telekommunikationsgeräte, Geräte der  Unterhaltungselektronik 

Keine Annahme von gelben Säcken!

Wertstoffhof Typ A in Altdorf, Neumarkter Straße 54

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag 13:00–18:00 Uhr
  • Dienstag 08:00–12:00 Uhr
  • Freitag 08:00–12:00 Uhr
  • Samstag 09:00–14:00 Uhr

Fachgerechte Entsorgungsmöglichkeiten für folgende Wertstoffe:

  • alle unter Typ B genannten Wertstoffe
  • Restmüll / Sperrmüll / Baustellenabfälle
  • Bauschutt (halber Kofferraum)
  • Papier, Kartonagen
  • Holz, behandelt und unbehandelt
  • Elektrogeräte
  • Leuchtstofflampen, Energiesparlampen
  • Asbestzement und KMF (künstliche Mineralfasern)
  • gelbe Säcke (wenn Sie z.B. das Herausstellen am Abholtag vergessen haben)
  • PU-Montageschaumdosen

Die Gebühren  finden Sie hier.