Wertstoffhöfe

Wertstoffhof B bei Bachmühle an B8

Öffnungszeiten:

März bis November

  • Dienstag 15:00–17:00 Uhr
  • Samstag 10:00–16:00 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir bitten Sie dringend den  Anweisungen des Wertstoffhofpersonals zum Schutz vor der Verbreitung des Corona-Virus Folge zu leisten. Die Einfahrt zum Wertstoffhof wird reguliert. Es werden nur ca. 5 – 6 Fahrzeuge gleichzeitig eingelassen. Nur so ist ein größtmöglicher Abstand zu anderen Personen an den ntsorgungsstellen und zum W-hofpersonal zu gewährleisten. Bitte bringen Sie etwas mehr Zeit mit, da es aufgrund dieser Schutzmaßnahmen  zu Wartezeiten am Eingang kommen kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme.

Dezember bis Februar

  • Samstag 10:00–14:00 Uhr

Fachgerechte Entsorgungsmöglichkeiten für folgende Wertstoffe

  • Gartenabfälle (Äste bis 15 cm Dicke) und Wurzelstöcke
  • Anlieferungshöchstmenge: dreifache Kofferraummenge
  • Kosten: pro Kofferraummenge fällt eine Gebühr von 1,50 Euro
  • Bauschutt in Kleinstmeingen (max. 10 Eimer, Kosten pro Eimer 1,00 Euro)
  • Autoreifen
    • Kosten ohne Felge: 1,50 Euro/Stück
    • Kosten mit Felge 2,50  Euro/Stück
  • Metallgegenstände (alle Metallabfälle werden angenommen, nicht nur sperrige)
  • Altfett und Altöl (tierischer oder pflanzlicher Herkunft)
  • Kork
  • Styropor, Formteile und Chips (vorsortiert und nur Verpackungsstyropor)
  • Fensterglas und Flachglas
  • Elektrische Geräte, z. B. Waschmaschinen, Herde, Trockner, Kühlgeräte
  • Kleingeräte, z. B. Föns, Rasierapparate, elektrische Zahnbürsten,  Elektrowerkzeuge
  • zusätzlich CDs, Drucker- und Laserpatronen
  • Informations- und Telekommunikationsgeräte, Geräte der  Unterhaltungselektronik 

Keine Annahme von gelben Säcken!

Wertstoffhof Typ A in Altdorf, Neumarkter Straße 54

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag 13:00–18:00 Uhr
  • Dienstag 08:00–12:00 Uhr
  • Freitag 08:00–12:00 Uhr
  • Samstag 09:00–14:00 Uhr

Fachgerechte Entsorgungsmöglichkeiten für folgende Wertstoffe:

  • alle unter Typ B genannten Wertstoffe
  • Restmüll / Sperrmüll / Baustellenabfälle
  • Bauschutt (halber Kofferraum)
  • Papier, Kartonagen
  • Holz, behandelt und unbehandelt
  • Elektrogeräte
  • Leuchtstofflampen, Energiesparlampen
  • Asbestzement und KMF (künstliche Mineralfasern)
  • gelbe Säcke (wenn Sie z.B. das Herausstellen am Abholtag vergessen haben)
  • PU-Montageschaumdosen

Die Gebühren  finden Sie hier.